Termine abonnieren

iCal-fähige Programme bieten die Möglichkeit, Termine zu abonnieren. Über einen Link können so Veranstaltungen aus der Evangelischen Kirchengemeinde Ense im eigenen Terminkalender (PC oder Smartphone) angezeigt werden, ohne dass man sie nochmal eingeben oder aktualisieren muss. iCal-fähige Programme sind z.B: Google Kalender Apples iCal/Calender Microsoft Office Outlook

Geben Sie folgenden Link als Quelle des Abonnements ein:

http://www.veranstaltungen-ekvw.de/Veranstalter/iCal.php?vid=159

Ohne weitere Angaben (Parameter) werden Ihnen nun alle Termine der Evangelischen Kirchengemeinde Ense in Ihrem Kalender angezeigt.

Mit Hilfe von zusätzlichen Parametern können Sie sich auch nur Bestimmte Termine, wie z.B. nur die Gottesdienste oder nur die Konfirmanden-Termine anzeigen lassen.

Folgende Parameter stehen z.Z. zur Auswahl:

Gottesdienste eventtype=1

Jugendgottesdienste cha=185

Presbyterium cha=225

Konfirmandengruppe 2018/20 cha=492

Konfirmandengruppe 2017/19 cha=362

Frauenhilfe cha=186

EfiE q=EFiE

Als Beispiel wenn nur die Gottesdienste übernommen werden sollen, würde die Url so aussehen:

http://www.veranstaltungen-ekvw.de/Veranstalter/iCal.php?vid=159&eventtype=1

Und als Beispiel für die Termine der Frauenhilfe:

http://www.veranstaltungen-ekvw.de/Veranstalter/iCal.php?vid=159&cha=186

Wichtig, achten Sie auf das &-Zeichen

Beispiel Outlook 2007

Klicken Sie auf Datei. In dem sich geöffneten Fenster klicken Sie auf Dateidatenverwaltung. In dem sich geöffneten Fenster "Kontoeinstellungen" klicken Sie auf den Reiter "Internetkalender". Klicken Sie auf "Neu". Kopieren Sie in das Eingabefeld den obigen Link, wobei Sie, falls gewünscht, die nötigen Parameter noch ergänzen müssen.

Drücken Sie im sich öffnenden Fenster Abonnementoptionen auf "OK".

Es kann sein dass zunächst die "Letzte Aktualisierung" als "ausstehend" angezeigt wird. Nach einiger Zeit ändert sich dies und die Evangelischen Termine sind als "Anderer Kalender" in Ihrem Outlook integriert.

Beispiel Google-Kalender

Loggen Sie sich auf Ihrem PC mit Ihrem Google-Konto (z.B. max.muster@googlemail.com) hier in den Google-Kalender ein: https://www.google.com/calendar

Auf der linken Seite können Sie Kalender hinzufügen. Wählen Sie "Hinzufügen >> Über URL hinzufügen". Kopieren Sie in das Eingabefeld den obigen Link, wobei Sie, falls gewünscht, die nötigen Parameter noch ergänzen müssen.

Klicken Sie auf "Hinzufügen". Im Kalender sollten nun Ihre Termine angezeigt werden.

Noch Fragen? Klappt nicht? Probleme? Sagen Sie Bescheid, vielleicht können wir helfen