Leitbild

Evangelische Kirchengemeinde Ense

Das Siegel unserer Kirchengemeinde zeigt ein Schiff, das an Paulus auf seinen Missionsreisen erinnern könnte. Der Gedanke vom „Schiff, das sich Gemeinde nennt“, hat uns über Jahrzehnte begleitet und wird weiter erhalten bleiben. Ergänzend dazu sind durch das Nachdenken über eine Konzeption weitere biblische Aussagen für uns wichtig geworden:

Die Gemeinde Christi wie ein Leib, der viele Glieder hat. Obwohl er aus vielen Teilen besteht, ist der Leib doch einer. 1. Kor. 12,12

Wir haben verschiedene Gaben, so wie Gott sie uns in seiner Gnade zugeteilt hat. Röm. 12,6

Ermuntert einander mit Psalmen und Lobliedern, wie sie der Geist euch eingibt. Singt und dankt dem Herrn von ganzem Herzen. Eph. 5,19

Getragen von diesem biblischen Fundament sehen wir unsere Gemeinde als ein gut funktionierendes Getriebe. Unser Glaube ist das treibende Rad. Die einzelnen Gruppen und Ortsteile in unserer Gemeinde greifen wie Zahnräder ineinander. Jedes Rad ist gleich wichtig. Die Zähne der Räder stellen unsere Gemeindemitglieder dar. Alle zusammen sorgen dafür, dass das Getriebe läuft. Die guten Kontakte zwischen den verschiedenen Menschen sind wie das Öl, das ein Getriebe zum Funktionieren braucht.

So leben wir unser christliches Miteinander in der Gemeinde, wo nicht nur gelacht, gesungen und gefeiert wird, sondern auch Geborgenheit und Trost geschenkt wird.

Unsere Gemeinde ist ein buntes Räderwerk, gerne würden wir es erweitern, um noch wandelbarer und lebendiger zu sein…

… klinken Sie sich ein!

Gemeindebüro

Evangelische Kirchengemeinde Ense
Werler Str. 44
59469 Ense
Tel.: 02938 2557
Fax: 02938 48344
E-Mail: evangkgense@web.de 
Öffnungszeiten:
Dienstag   09:00 - 11:00 Uhr
Freitag 15:00 - 17:00 Uhr